Strassburger Burkaverbot bestärkt Schweizer Verbotsbefürworter

Der Entscheid der Strassburger Richter zum französischen Burka-Verbot vom 1. Juli 2014 gibt auch in der Schweiz zu reden. Denn neben Frankreich und Belgien hat bisher nur das Tessin einem Verhüllungsverbot zugestimmt.

So bestätigte SVP-Nationalrat Walter Wobmann vom Egerkinger Kommittee gebenüber «20 Minuten», dass eine entsprechende Initiative bereits sei. Das Initiativkomitee will aber erst einmal die Entscheidung der Bundesversammlung bezüglich des Tessiner Verbots (wir berichteten) abwarten und erst dann mit der Unterschriftensammlung beginnen.

Lesen Sie hierzu folgende Medienberichte:

 

 

DruckenE-Mail