Weiterbildung für Imame startet bald an der Uni Freiburg

Imame in der Schweiz bekommen die Gelegenheit, die Schweizer Kultur und die Landessprachen besser kennen zu lernen.

Damit werden zwar keine Imame an sich ausgebildet, es ist aber sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, denn Musliminnen und Muslime in der Schweiz brauchen dringend Imame, welche die Kultur und die Landessprachen der Schweiz kennen und so besser auf deren Bedürfnisse eingehen können.

Lesen Sie hier einen entsprechenden Beitrag auf AZ online vom 14. Januar 2015.

Drucken E-Mail