Initiative der SVP Waadt gegen Fundamentalismus ist gescheitert

Eine Initiative der SVP Waadt gegen den religiösen Fundamentalismus ist gescheitert. Statt der benötigten 12'000 Unterschriften kamen bloss 3000 zusammen. Die Initianten wollen nun stattdessen das Referendum gegen die Anerkennung des Islams im Kanton Waadt ergreifen, dies berichtet die Online Ausgabe von Argauer Zeitung am 9.5.2017

Lesen Sie den Artikel Hier

DruckenE-Mail