Neue Buchrezension: Koranauslegung und Rechtsprechung zu Frauen

In ihrer in Buchform erschienenen Magisterarbeit gibt Hamida Sarah Behr einen interessanten Einblick in den innerislamischen Diskurs zum Thema der Stellung der Frau im Islam. Dazu untersucht sie die Veröffentlichungen zweier zeitgenössischer muslimischer Experten aus Ägypten: des Rechtswissenschaftlers Khaled Abou El Fadl und des Koranexegeten Nasr Hamid Abu Zaid.

Lesen Sie hier unsere neueste Buchrezension.

Drucken E-Mail