Das islamische Lager 2018 findet von 14.-16. September statt

Dieses Jahr gibt es eine Premiere: Das traditionelle islamischen Lager findet nicht in der Schweiz, sondern im süddeutschen Schwarzwald statt, und zwar vom 14. bis 16. September 2018 im Gästehaus Steinabad in der Nähe von Bonndorf (siehe Google Maps).

Steinabad liegt ca. 3 km von Bonndorf entfernt im ruhigen und waldigen Steinatal. Die Unterbringung erfolgt in zwei Gruppenhäusern, die mehrheitlich über 4-Bett-Zimmer verfügen. Dazu kleine Landwirtschaft und die durch das Anwesen fliessnde Steina geben der Anlage eine besondere, idyllische Atmosphäre. 

Die diesjährige Gastreferentin ist Kübra Gümüşay aus Hamburg. Die studierte Politikwissenschaftlerin mit türkischen Wurzeln betätigt sich als Journalistin, Aktivistin und Referentin. Als freie Autorin schreibt sie für Medien wie Die Zeit, Zeit Campus, die Taz, und sie referiert zu den Themen Politik, Islam, Rassismus, Feminismus und Social Media. Dadurch gehört sie mittlerweile zu den prägenden Köpfen unter den Muslimen in Deutschland.

Weitere Informationen zu Programm, Kosten etc. können der Barmherzigkeit-Webseite und dem provisorischen Flyer entnommen wefrden.

Drucken E-Mail