Halâl-Ernährung

Schweinefleisch im Döner (2013)

Der IZRS fand in sieben von 20 als «halâl» deklarierten Döner-Proben Schweinefleisch-DNA.

Schlechte Nachrichten für muslimische Döner-Liebhaber: 20 Schweizer Döner-Proben wurden vom IZRS auf eine mögliche Beimischung von Schweinefleisch getestet. Davon lieferten ganze sieben Proben ein positives Resultat, obwohl alle Kebab-Verkäufer versichert hatten, dass ihre Produkte «halal» seien.

Das Problem liegt gemäss IZRS nicht am Fleisch selbst, sondern bei Mängeln an der Verarbeitung. Vermutlich kommen bei der Produktion des Döner-Fleischs die gleichen Geräte und Maschinen zum Einsatz, die auch zur Verarbeitung von Schweinefleisch genutzt werden. Der IZRS verlangt daher eine hermetische Trennung der Produktionslinien.

Lesen Sie hier das IZRS-Kommuniqué vom 25. Februar 2013.

Drucken E-Mail